Endspurt für den Kostümverkauf der Oper im Forum Duisburg

Letzte Verkaufstage bis Samstag, 9. Februar

kostuemfundus2Am kommenden Samstag, 9. Februar 2013, endet das einmalige „Gastspiel“ der Deutschen Oper am Rhein im Einkaufszentrum FORUM an der Duisburger Königstraße – in fünf Wochen wurden mehr als 4.000 Kostüme, Hüte und Schuhe aus dem Opern- und Ballettfundus verkauft. Das Echo der Gäste und der Presse war enorm: Am Dienstag, 5. Februar, sendet das ZDF in der „drehscheibe“ zwischen 12.10 und 13.00 Uhr noch eine Reportage über den temporären Shop.

Zum letzten Mal kommt jetzt Nachschub: Kopfbedeckungen, Schuhe, Jacken, Hosen, Umhänge und Reststücke werden an den letzten Verkaufstagen des temporären „Opern- und Ballettkostümshops“ der Deutschen Oper am Rhein im FORUM Duisburg bis zum 9. Februar 2013 noch angeboten. Seit der einzigartige Kostümverkauf am 4. Januar seine „Premiere“ feierte, haben die Teams der Kostümabteilung, des Transports und des Shop-Personals der Oper unter Hochdruck gearbeitet, um der außergewöhnlich großen Nachfrage nachzukommen: Über 4.000 Kostüme, Hüte und Schuhe aus dem Fundus wurden innerhalb kurzer Zeit verkauft!

kostuemfundus1Karnevalisten, Kostümfans und Theaterbegeisterte sind beim Stöbern im Kostümshop auf ihre Kosten gekommen – viele haben sich ihr individuelles Traum-Outfit zusammengestellt, manche kamen mehrfach, um immer wieder zu schauen, was es „Neues“ gab. Damit ist jetzt Schluss: Nachdem die letzte Lieferung angekommen ist werden die Reste verkauft, solange der Vorrat reicht. Am allerletzten Verkaufstag, Samstag, 9. Februar, heißt es ab 9.30 Uhr „Reste ‘raus!“: Was bis dahin keinen Käufer gefunden hat, wird zum halben Preis angeboten, bis der Laden leer ist, maximal bis 20.00 Uhr.

Über den deutschlandweit einzigartigen Kostümshop in Duisburg haben in den vergangenen Wochen viele Medien berichtet – das ZDF zeigt in der Sendung „drehscheibe“ eine Reportage (Dienstag, 5. Februar, 12.10-13.00 Uhr).

Kurzinfo: Opern- und Ballettkostümshop im FORUM Duisburg, Erdgeschoss, Eingang Tonhallenstraße gegenüber der Apotheke – Anfahrt: Königstr. 48/König-Heinrich-Platz, 47051 Duisburg.
Geöffnet täglich bis einschließlich 9. Februar 2013 von 9.30 bis 20.00 Uhr – ab 10. Februar geschlossen.

– Presssemitteilung der Deutschen Oper am Rhein vom 4. Februar 2013 –

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Karneval, Oper abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s