Verband Duisburger Bürgervereine plant Sommerfest im Strandbad Wedau

Sascha Westerhoven neuer Schatzmeister

Brauerei-Führung bei König-Pilsener an der Friedrich-Ebert-Straße in BeeckZum letzten Mal legte Schatzmeister Theo Küpper den Delegierten der Duisburger Bürgervereine seinen jährlichen Kassenbericht vor. Hermann Weßlau, 1. Vorsitzender des Verbandes, dankte ihm für über 20 Jahren Engagement im Vorstand, die letzten elf Jahre hatte er die Kasse geführt. Aus gesundheitlichen Gründen machte Küpper vorzeitig den Weg für einen Nachfolger frei: Der bisherige Beisitzer Sascha Westerhoven wurde ohne Gegenstimmen zum neuen Schatzmeister gewählt. Als Beisitzer rückte Klaus Dieter Drechsler in den Vorstand nach.

Zur Delegiertenversammlung trafen sich die Abgeordneten von 18 Duisburger Bürgervereinen im Theodor-König-Keller der König-Brauerei in Beeck. Vor der Versammlung fand für die Delegierten noch eine anderthalbstündige Brauerei-Führung statt, bei der sich Interessierte davon überzeugen konnten, dass das heimische Pils nicht nur nach dem Reinheitsgebot von 1516, sondern auch mit allergrößter Sorgfalt hergestellt wird. Von der Qualität des Gebrauten überzeugten sich die Delegierten anschließend bei einem deftigen Imbiss, bevor es dann „an die Arbeit“ ging.

Neben Berichten des vergangenen Jahres und den Neuwahlen ging es vor allem um die Aktivitäten, die der Verband in diesem Jahr für seine Mitgliedsvereine und deren Mitglieder anbietet. Zu den Höhepunkten dieses Jahres zählt sicherlich das große Sommerfest auf dem Grillplatz im Strandbad Wedau am Freitag, 19. Juli. Die Einladung an die Vorsitzenden der Mitgliedsvereine geht in den nächsten Tagen raus. Terminiert sind außerdem eine Führung durch das Hamborner Stahlwerk von ThyssenKrupp Steel am 29. August und die Verleihung der Bürgerehrenwappen 2013 am 8. November.

– Pressemitteilung des Verbandes Duisburger Bürgervereine e. V. –

Über Petra Grünendahl

"Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben ;-)" . . . . . . . . . . . . Freie Journalistin aus Duisburg (Ruhrgebiet, Deutschland). . . . . . . . . . . . . . . . . IN*TEAM Redaktionsbüro Duisburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auto-Testberichte, Verkehrssicherheit, Binnenschifffahrt & Logistik, . . . . . . . Wirtschaft & Verbraucherthemen und vieles mehr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Strategien & Konzepte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (Foto: Petra Grünendahl)
Dieser Beitrag wurde unter Bürgerverein, Duisburg abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s