Jubilaren-Vereinigung ThyssenKrupp lädt zu öffentlichen Weihnachtskonzerten ins Theater am Marientor ein

Karten für den 14. und 15. Dezember ab sofort erhältlich

Wie seit vielen Jahren um diese Jahreszeit arbeitet der Vorstand der Jubilaren-Vereinigung der ThyssenKrupp AG intensiv an der Vorbereitung der öffentlichen Weihnachtskonzerte: Die beliebten Veranstaltungen, die dieses Jahr wieder im Theater am Marientor in der Duisburger Innenstadt stattfinden, bieten für Mitglieder genauso wie für Gäste am dritten Dezemberwochenende gleich drei Mal zweieinhalb Stunden lang musikalischen Hochgenuss mit festlichem Weihnachtscharakter. Mitwirkende wie der ThyssenKrupp-Chor, Sopranistin Evelyn Ziegler, die Gelsenkirchener Swingfoniker, die Duisburger Sinfonietta, Bassist Jakob Kim und der Pianist Bernhard Bücker bereiten sich unter der Ägide von Dirigent Peter Stockschläder derzeit intensiv auf die anspruchsvolle Konzertreihe vor. Highlights des bunten Weihnachtslieder-Potpourris sind Klassiker wie die Ouvertüre zur Oper „Cosi fan tutte“, „Freude schöner Götterfunken“, „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ oder „White Christmas“. Den traditionellen Abschluss der Konzerte bildet traditionell „O du fröhliche“ – hier sind alle Mitwirkenden inklusive die Zuschauer gefordert, mitzusingen – was sie alljährlich begeistert tun.

tkjubilare_weihnachtskonzert_2012

Die Konzerte finden am
Samstag, 14. Dezember 2013, um 14.30 Uhr und um 19 Uhr sowie am
Sonntag, 15. Dezember 2013, um 14.30 Uhr
im Theater am Marientor in Duisburg statt.
Alle sind herzlich eingeladen!

Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro pro Veranstaltung. Karten für dieses musikalische Highlight der Vorweihnachtszeit sind erhältlich bei Edith Bartnicki (Mo – Do zwischen 9 und 15 Uhr) unter der Telefonnummer 0203 / 52-45704 oder per eMail Edith.Bartnicki@thyssenkrupp.com sowie ab dem 3. Dezember 2013 am Empfang in der Hauptverwaltung der ThyssenKrupp Steel Europe AG in Duisburg-Hamborn (Kaiser-Wilhelm-Straße 100, 47166 Duisburg).

Hier geht es zum Bericht über die Veranstaltung vom vergangenen Jahr … (pet)

– Pressemitteilung von ThyssenKrupp Steel Europe –

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Freizeit, Gesellschaft, Kultur, Musik, Unterhaltung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s