Jubilaren-Vereinigung ThyssenKrupp: Traditionelles Weihnachtskonzert im TaM Duisburg

Frischer Wind: Gelsenkirchener Swingfoniker unterstützten ThyssenKrupp-Chor bei weihnachtlicher Weltreise

Die andächtige, die stille Weihnacht ist deutsche Tradition. Weihnachten kann aber auch ganz anders: Swingend und freudig. Hier hatte Peter Stockschläder als Programmverantwortlicher nicht nur freie Hand, sondern auch ein glückliches Händchen, als er zu seinem eher traditionell ausgerichteten Werkschor (Männerchor) einen zweiten (gemischten) Chor für das Weihnachtsprogramm verpflichtete.

Jubliaren-Vereinigung ThyssenKrupp: Weihnachtskonzert im TaMZu einer weihnachtlichen Weltreise entführten Sänger und Musiker bei den traditionellen Weihnachtskonzerten der Jubliaren-Vereinigung ThyssenKrupp das Publikum im Theater am Marientor (TaM). Unterstützt wurde der ThyssenKrupp-Chor Duisburg erstmals von den Gelsenkirchener Swingfonikern. Das Chor-Ensemble unter der Leitung von Lutz Peller, das auch Duisburgern gut bekannt sein dürfte, brachte mit seinem vielseitigen Repertoire an Weihnachtsliedern frischen Wind ins gut besuchte TaM. Als Solisten hatte Peter Stockschläder, Chorleiter des ThyssenKrupp-Chores und musikalischer Gesamtleiter, die Sopranistin Evelyn Ziegler auf die Bühne geholt sowie den koreanischen Bass Jakob Kim, der schon im letzten Jahr begeistert hatte. Die Duisburger Sinfonietta, das Kammerorchester der Folkwang Universität der Künste, und Bernhard Bücker am Klavier legten den instrumentalen Untergrund.

Die Akteure begeisterten die Zuschauer mit einem hochklassigen, abwechslungsreichen Programm: Vom klassischen deutschen Weihnachtsliedgut über die klassischen Weihnachtslieder großer Komponisten und in ihrer Andächtigkeit und Ruhe zum klassischen Weihnachten passenden Liedern bis hin zu modernen amerikanischen oder französischen Weihnachtsliedern. Von ruhiger Weihnacht bis Swinging Christmas – und das auch musikalisch abwechslungsreich dargeboten. Natürlich durften die Highlights „Jerusalem“ und das gemeinsame „Oh du fröhliche“ zum Abschluss eines gelungen Konzertnachmittags nicht fehlen, mit dem das begeisterte Publikum in den Rest-Advent entlassen wurde.

Wurzeln bei Thyssen
Sowohl die Jubilaren-Vereinigung ThyssenKrupp als auch der ThyssenKrupp-Chor lehnen sich an den Unternehmensnamen an. Beide entstammen ursprünglich den Werken von Thyssen in Duisburg. Der Chor entstand 1999 als Zusammenschluss der Werkschöre Ruhrort/Meiderich (1871/77) und Hamborn (1906), bevor er dann nach der Fusion in ThyssenKrupp-Chor umbenannt wurde. Informationen zum ThyssenKrupp-Chor, Kontaktdaten und Probetermine findet man unter http://www.thyssenkrupp-chor-duisburg.de/.

Die Vereinigung der Jubilare entstand vor gut 100 Jahren in der August-Thyssen-Hütte, später Thyssen Stahl AG, bis zur heutigen ThyssenKrupp Steel Europe, deren Hauptsitz immer noch Duisburg ist. „Zu besten Zeiten gehörten etwa 15.000 Jubilare dem Verein an“, erzählte Friedhelm Wiemes, der stellvertretende Vereinsvorsitzende der Jubilare – das war zu Zeiten, als die Stahlindustrie in Duisburg noch einige Zehntausend Arbeitskräfte mehr brauchte. Heute hat der Verein immerhin noch gut 8.000 Mitglieder, die mindestens ihre 25jährige Betriebszugehörigkeit bei Thyssen oder ThyssenKrupp in Duisburg feiern durften. 111 Mitglieder kamen in diesem Jahr neu dazu.

© 2013 Petra Grünendahl (Text und Fotos)

Advertisements

Über Petra Grünendahl

"Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben ;-)" . . . . . . . . . . . . Freie Journalistin aus Duisburg (Ruhrgebiet, Deutschland). . . . . . . . . . . . . . . . . IN*TEAM Redaktionsbüro Duisburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auto-Testberichte, Verkehrssicherheit, Binnenschifffahrt & Logistik, . . . . . . . Wirtschaft & Verbraucherthemen und vieles mehr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Strategien & Konzepte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (Foto: Petra Grünendahl)
Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Freizeit, Kultur, Musik, Unterhaltung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Jubilaren-Vereinigung ThyssenKrupp: Traditionelles Weihnachtskonzert im TaM Duisburg

  1. Pingback: „Chöre singen zur Weihnacht“ – Jubilaren-Vereinigung ThyssenKrupp lädt am 13. und 14. Dezember zu öffentlichen Weihnachtskonzerten ins Theater am Marientor | Duisburg am Rhein – Betrachtungen …

  2. Pingback: Festlich und glanzvoll: Die Jubilaren-Vereinigung ThyssenKrupp lädt zu Weihnachtskonzerten ein | Duisburg am Rhein – Betrachtungen …

  3. Pingback: Weihnachtskonzerte der Jubilaren-Vereinigung von thyssenkrupp: Vorverkauf hat begonnen | Duisburg am Rhein – Betrachtungen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s