Duo Mos: Die Duisburger Violinistin Natalia Demina spielt am 16. März Dreimal „S“ in der Friedenskirche Krefeld

Flyer-Duo-Mos16.03.14

Das „Duo Mos“ sind die Moskauer Künstlerinnen Natalia Demina (Violine) und Olga Andryushchenko (Klavier), die heute in der Rhein-Ruhr-Region zuhause sind. Die kennen sich seit dem siebten Lebensjahr, als sie die gleiche Klasse an der Zentralen Musikschule für hochbegabte Kinder besuchten, die dem Moskauer „Tschaikowski Konservatorium“ (Musik-Hochschule) angeschlossen ist.
Nach dem Studium in Moskau haben sie sich dann aber aus den Augen verloren. Eines Tages, im Jahre 2005, trafen sie sich wieder: am Kölner Hauptbahnhof. Beide waren auf dem Weg zu ihren eigenen Konzerten. Und sie beschlossen, wieder zusammen Musik zu machen. Heutzutage bespielen sie als „Duo Mos“ (von „Moskau“, der gemeinsamen Heimatstadt) die internationalen Bühnen. Andryushchenko lebt in Krefeld, Demina in Duisburg und unterrichtet u. a. an der Städtischen Musikschule in Krefeld Violine.

Am Sonntag, 16. März 2014, geben sie ihre Visitenkarte in
Krefeld in der Friedenskirche, Luisenplatz 1, ab. Dort gastieren sie
um 16 Uhr (Einlass 15.30 Uhr) mit dem Programm
Dreimal „S“ – Schubert, Schumann, Strauss.

In ihrem etwa 90-minütigen Kammermusikprogramm (zzgl. Pause) spielen Demina und Andryushchenko Sonaten von Franz Schubert (1797-1828), Robert Schumann (1810-1856) und Richard Strauss (1864-1949).

Im Vorverkauf kosten die Karten 7 Euro (zzgl. Gebühren), an der Konzertkasse 10 Euro.
http://www.friedenskirche-krefeld.de/kultur7/event/6-dreimal-s-schubert-schumann-strauss.html

*********************************************************************

Natalia Demina
stammt aus Moskau und lebt heute als freischaffende Musikerin in Duisburg. Sie ist eine der vielseitigsten Geigerinnen in der aktuellen Musikszene. Zu ihren Engagements zählen nicht nur Solo- und Kammermusikkonzerte, sondern auch die Zusammenarbeit mit großen Symphonieorchestern, mit Ensembles für Neue Musik oder mit Solisten aller Couleur. Mehr über die Künstlerin erfahren Sie im Internet unter www.natalia-demina.de.

Auch Olga Andryushchenko
stammt aus Moskau. Sie lebt in Krefeld und ist als Pianistin sowohl solo wie auch in verschiedenen Ensembles auf internationalen Bühnen zu Hause. Mehr Infos über sie gibt es unter www.olga-andryushchenko.de.

pet 2014

Advertisements

Über Petra Grünendahl

"Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben ;-)" . . . . . . . . . . . . Freie Journalistin aus Duisburg (Ruhrgebiet, Deutschland). . . . . . . . . . . . . . . . . IN*TEAM Redaktionsbüro Duisburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auto-Testberichte, Verkehrssicherheit, Binnenschifffahrt & Logistik, . . . . . . . Wirtschaft & Verbraucherthemen und vieles mehr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Strategien & Konzepte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (Foto: Petra Grünendahl)
Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Freizeit, Klassische Musik, Kultur, Musik, Unterhaltung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s