Deutsche Oper am Rhein feiert wieder Figaros Hochzeit: ab 26. Oktober im Theater Duisburg

Jede Menge Intrigen und Liebeswirren bei der Wiederaufnahme von Mozarts beliebter Opera buffa „Le nozze di Figaro“

La Nozze di Figaro (v. l.): Figaro (Adam Palka) mit seiner Braut Susanna (Anett Fritsch). Foto: Hans Jörg Michel. Zum Vergrößern bitte anklicken.

La Nozze di Figaro (v. l.): Figaro (Adam Palka) mit seiner Braut Susanna (Anett Fritsch). Foto: Hans Jörg Michel. Zum Vergrößern bitte anklicken.

Mit „Le nozze di Figaro“ wird eine der beliebtesten Opern Wolfgang Amadeus Mozarts wieder in den Spielplan der Deutschen Oper am Rhein aufgenommen. Die Wiederaufnahme ist am 26. Oktober, um 18.30 Uhr im Theater Duisburg.

Die Inszenierung des bekannten Opernregisseurs Michael Hampe verbindet feinsinnig und konsequent historische, musikalische und deutungsgeschichtliche Aspekte und besticht durch ihre szenische Perfektion und das detailfreudige Bühnenambiente, entworfen von Germán Droghetti.

Solisten aus dem Ensemble der Deutschen Oper am Rhein bringen zusammen mit dem Chor der Deutschen Oper am Rhein das meisterliche Intrigenspiel von Mozart und da Ponte auf die Bühne.

Wolfram Goertz von der Rheinischen Post hat es bei der Premiere im Theater Duisburg in der Spielzeit 2012/13 besonders der letzte Teil angetan: „Das Gelausche und Gerenne im artistisch beleuchteten vierten Akt streift fast die Grenze zum Surrealen, als sei das ein Garten von René Magritte, der selbst Regie führt.“ Lars Wallerang (Westdeutsche Zeitung) fasste die Produktion mit den Worten „rasante Liebeswirren brilliant umgesetzt“ zusammen.

Die Titelpartie singt David Jerusalem, Luiza Fatyol die Susanna. Richard Šveda und Sylvia Hamvasi sind als Graf und Gräfin Almaviva zu erleben. Annika Kaschenz ist Cherubino, Marta Márquez Marcellina, Johannes Preißinger Basilio und Sami Luttinen gibt den Bartolo. In weiteren Partien sind Daniel Djambazian, Luis Fernando Piedra, Anna Tsartsidze und Diana Klee zu erleben. Die Duisburger Philhamoniker spielen unter der Leitung von Kapellmeister Christoph Altstaedt.

Unser Bericht über die Premiere in Duisburg …

___

„Le nozze di Figaro“ im Theater Duisburg:
So 26.10. 18.30 Uhr | So 16.11. 15.00 Uhr
„Le nozze di Figaro“ im Opernhaus Düsseldorf:
Di 16.06. 19.30 Uhr | Sa 27.06. 19.30 Uhr

Karten und weitere Informationen sind erhältlich in den Opernshops Duisburg, Telefon 0203 / 9407777, und Düsseldorf, Telefon 0211 / 2589211, sowie über www.operamrhein.de.

– Presseinfo der Deutschen Oper am Rhein –
Fotos: Hans Jörg Michel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Freizeit, Klassische Musik, Kultur, Oper, Theater, Unterhaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s