Für Junges Publikum der Deutschen Oper am Rhein: Räuber, Rumpelwichte und richtig gute Freunde gesucht

Ronja Räubertochter: Maria Kataeva als Ronja. Foto: Hans Jörg MIchel.

Ronja Räubertochter: Maria Kataeva als Ronja. Foto: Hans Jörg MIchel.

Am 26. Februar präsentiert die Deutsche Oper am Rhein im Theater Duisburg die Uraufführung der Familienoper „Ronja Räubertochter“. Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren können sich zu zwei begleitenden Kreativ-Werkstätten im Theater Duisburg anmelden: Am 20. Januar beginnt das sechswöchige Patenprojekt zu „Ronja Räubertochter“. Und in einer Tanzwerkstatt entwickeln die Kinder bereits ab 14. Januar sechs Monate lang „Collagen zu Ronja Räubertochter“. Die Teilnahme an beiden Angeboten ist kostenfrei.

Ronja und Birk sind die besten Freunde, doch ihre Familien kämpfen gegeneinander. Was macht eine gute Freundschaft aus und was kann sie bewirken? Wie klingt es im Mattiswald und woran erkennt man einen Rumpelwicht? Im Patenprojekt ab Dienstag, dem 20. Januar, um 15.30 Uhr setzen sich Kinder zwischen 8 und 10 Jahren in szenischen und musikalischen Übungen intensiv mit den Themen aus „Ronja Räubertochter“ auseinander und bekommen Einblick in den Entstehungs­prozess der Familienoper. Die fünf Treffen finden jeweils dienstags nachmittags im Theater Duisburg statt und sind kostenfrei. Als kleine „Experten“ werden die Teilnehmer am Ende des Projektes aktiv in die Familienopernwerkstatt am 21. Februar eingebunden und dürfen einzelne Arbeitsergebnisse präsentieren.

Die Drei von der Abteilung "Junges Publikum": Anja Fürstenberg, Krysztina Winkel, Anna-Mareike Vohn. Foto: Klaudia Taday.

Die Drei von der Abteilung „Junges Publikum“: Anja Fürstenberg, Krysztina Winkel, Anna-Mareike Vohn. Foto: Klaudia Taday.

Noch intensiver als im Patenprojekt setzen sich rund 90 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren von Januar bis Juni im Mitmach-Projekt „Collagen zu Ronja Räubertochter“ mit Astrid Lindgrens Erzählung auseinander. Einige Plätze sind kurzfristig in der Tanzwerkstatt im Theater Duisburg frei: Unter der Leitung von Eva Zamazalová entwickeln die Teilnehmer ab 14. Januar jeweils mittwochs von 15.30 bis 17.00 Uhr Choreographien zu Motiven aus der Erzählung. Die Ergebnisse der einzelnen Werkstätten Komposition, Tanz, Bühnenbild und Kostüme werden im Juni in Düsseldorf und Duisburg als „Collagen zu Ronja Räubertochter“ präsentiert.

Weitere Informationen, die genauen Termine sowie das Anmeldeformular erhält man auf Anfrage bei Anja Fürstenberg, Junges Publikum, unter a.fuerstenberg@operamrhein.de oder telefonisch unter 0211 / 8925-152.

– Pressemeldung der Deutschen Oper am Rhein –
Fotos: Hans Jörg Michel und Klaudia Taday

Über Petra Grünendahl

"Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben ;-)" . . . . . . . . . . . . Freie Journalistin aus Duisburg (Ruhrgebiet, Deutschland). . . . . . . . . . . . . . . . . IN*TEAM Redaktionsbüro Duisburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auto-Testberichte, Verkehrssicherheit, Binnenschifffahrt & Logistik, . . . . . . . Wirtschaft & Verbraucherthemen und vieles mehr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Strategien & Konzepte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (Foto: Petra Grünendahl)
Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Kultur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Für Junges Publikum der Deutschen Oper am Rhein: Räuber, Rumpelwichte und richtig gute Freunde gesucht

  1. Parek schreibt:

    Sehr schöner Auftritt immer wieder schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.