Barbarafeier bei HKM: Impressionen

Macht hoch Tor 1

Einladung zur Barbarafeider 2015. Foto: Petra Grünendahl.

Einladung zur Barbarafeider 2015. Foto: Petra Grünendahl.

Die Barbarafeier am zweiten Advent hat schon Tradition im Duisburger Süden: Zum elften Mal luden die Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM) zum Ökumenischen Gottesdienst in ihre Werkshalle. Die Liturgien, Lesungen und Predigt zum Thema „Bündnis für Toleranz“ – Willkommenskultur und Integration von Flüchtlingen und Zuwanderern – waren eingerahmt von einem musikalisch vielfältigem Programm: Es spielten und sangen der Posaunenchor des CVJM Duisburg-Süd, der Gospelchor Trinitatis, die Duisburg Voices, Axel Kaden & Okko Herlyn sowie das Sreichquartett der Duisburger Philharmoniker mit Peter Bonk, Sascha BAuditz, Judith Bach und Florian Sebeld. Den Gottesdienst leiteten Pfarrer Rainer Kaspers (Evangelische Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd) und Pastor Rolf Schragmann (Katholische Gemeinden Duisburg Süd), die Predigt hielt Superintendent Armin Schneider (Evangelischer Kirchenkreis Duisburg, Sprecher des Bündnisses für Toleranz und Zivilcourage in Duisburg) zusammen mit Pastor Rolf Schragmann, der für den erkrankten Duisburger Stadtdechanten Bernhard Lücking (Katholische Kirche) eingesprungen war.

Hier ein paar Impressionen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

© 2015 Petra Grünendahl (Text und Fotos)

Über Petra Grünendahl

"Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben ;-)" . . . . . . . . . . . . Freie Journalistin aus Duisburg (Ruhrgebiet, Deutschland). . . . . . . . . . . . . . . . . IN*TEAM Redaktionsbüro Duisburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auto-Testberichte, Verkehrssicherheit, Binnenschifffahrt & Logistik, . . . . . . . Wirtschaft & Verbraucherthemen und vieles mehr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Strategien & Konzepte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (Foto: Petra Grünendahl)
Dieser Beitrag wurde unter Bündnis für Toleranz und Zivilcourage, Duisburg, Gesellschaft, Integration, Migration, Religion, Zuwanderung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s