Schlagwort-Archive: Heinz Pischke

Heinz Pischke und Dieter Ebels präsentieren Duisburgs „Vielfalt an Rhein und Ruhr“

Stimmungsvolle Aufnahmen von den vielen Gesichtern unserer Stadt Von Petra Grünendahl Duisburg ist nicht nur Industrie und Hafen, Sportpark und MSV, auch wenn diese Dinge natürlich zur Identität unserer Stadt untrennbar dazu gehören. Was unsere Stadt ausmacht reicht von bekannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Gesellschaft, Kultur, Panorama | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeitzeugenbörse Duisburg e. V. präsentiert „Laar, Beeck, Beeckerwerth in historischen Fotografien“

Von der Dörflichkeit erster Zechensiedlungen hin zur Industrie-Großstadt Von Petra Grünendahl August Thyssen kaufte Anfang des 20. Jahrhunderts den Großteil des Grundeigentums Beeckerwerth auf, der Ortsname bedeutet so viel wie „Beecker Insel“. Haus Knipp, 1292 erstmals urkundlich erwähnt und eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Geschichte, Gesellschaft, Historie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeitzeugenbörse Duisburg: „Ruhrort in alten Fotografien“ im Sutton Archiv

Von alten Ansichten und solchen, die unwiederbringlich verloren sind Von Petra Grünendahl Der Hafen und die Binnenschifffahrt bestimmen Leben und Wirtschaft in Ruhrort, seit der Magistrat vor 300 Jahren beschlossen hatte, eine Anlegestellte zu bauen. Damit legte er den Grundstein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Binnenschifffahrt, Duisburg, Geschichte, Gesellschaft, Hafen, Handel, Historie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Zeitzeugenbörse Duisburg e. V. präsentiert Zeitsprünge Rheinhausen – Früher und heute

Von den ländlichen Dörfern über die Industriestadt zum heutigem Dienstleistungsstandort Von Petra Grünendahl Mit Kohle und Stahl wurden die Bauerdörfer zur Stadt Rheinhausen. Geblieben ist von Kohle und Stahl nichts. Die Zechen Mevissen und Diergardt sind ebenso wie das Kruppsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Duisburg, Geschichte, Historie, Leute, Menschen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Buchvorstellung der Zeitzeugenbörse Duisburg: Archivbilder Hochfeld und das Dellviertel

Von Industrie und Arbeitervierteln bis zu großbürgerlichen Wohngebieten Von Petra Grünendahl Die Wanheimer Straße in Hochfeld war früher eine beliebte Einkaufsstraße, die auch Kunden von außerhalb lockte. Prächtige Gründerzeitfassaden säumten die Straße. Von der Pracht der Häuser ist heute auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Duisburg, Geschichte, Gesellschaft, Historie, Industrie, Leute, Menschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Neues Buch von der Zeitzeugenbörse Duisburg: Archivbilder Homberg und Hochheide

Als Homberg am Niederrhein noch selbstständig war Von Petra Grünendahl Schon 855 wurde Homberg erstmals urkundlich erwähnt: als “Hohon Berka” im Heberegister der Abtei Werden an der Ruhr. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts siedelten sich Industrieunternehmen an, Eisenbahnverkehr, Schifffahrt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Geschichte, Hafen, Historie, Industrie, Menschen, Niederrhein, Ruhrgebiet, Wirtschaft, Zuwanderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Neues Buch von der Zeitzeugenbörse Duisburg: Archivbilder Meiderich

Von ländlichen Anfängen bis zur Industrialisierung, die Meiderich wachsen ließ Von Petra Grünendahl Auch wenn Meiderich erst nach der Trennung von Ruhrort 1874 eine eigenständige Bürgermeisterei wurde und 1894 die Stadtrechte bekam, geht die Besiedlung von Meiderich bis vor das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Geschichte, Gesellschaft, Hafen, Historie, Industrie, Leute, Menschen, Ruhrgebiet, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Zeitzeugenbörse Duisburg stellt neues Buch vor: Die Duisburger Straßenbahn

Als der Schienenverkehr noch maßgeblich das Stadtbild bestimmte Am 11. Juli 1992 ging die erste U-Bahn in Duisburg in Betrieb. Damit endeten in der Innenstadt 111 Jahre Verkehrsgeschichte, die maßgeblich von der Straßenbahn geprägt worden waren. Schienenfahrzeuge und Autoverkehr auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Freizeit, Geschichte, Gesellschaft, Industrie, Kulturgeschichte, Leute, Logistik, Menschen, Transport, Verkehr, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare